Biografie Gerd Bauder

"MUSIC IS THE HEALING FORCE OF THE UNIVERSE." (Albert Ayler)

Oh, ja. Und also suche und forsche ich -
Internationalist
Nachfahre entwurzelter Malocher
Abkömmling sich selbst befreit habender Leibeigener
Kind zuweilen verängstigter Proletarier und
doch stets am Humanismus festgehalten Habender -
immer weiter nach Ton, Groove und Time.

Unter anderem mit und für: Massoud Godemann Trio, Malia, Viaggio, Wolfgang Müller, Ulrich Kodjo Wendt, Karl Bartos, Pascal Finkenauer, Ken Norris, Altonaer Theater, Schleswig Holsteinisches Landestheater, Friedrich Junior, Ilja Richter, Steve Wiseman, Last Of The Humanists, Armin Chodzinski, finn., Patrick Siegfried Zimmer, Nathalie Tineo, Naima Husseini, Mac McKenzie, MDR Sinfonieorchester, Gunter Andernach, Fontaine Burnett, Tornado Rosenberg, Teri De Sario, Stephan Eicher, Sabrina Ascacibar, Fabien Rimbaud, St. Pauli Jazzkapelle, Hans Reffert, Ax Genrich, Barbara Lahr, Hansa Theater (Hansa Boys), u.v.a.; zahlreiche und weltweite Tourneen und Liveshows, u.a.: Jazz Fest Wien, Montreux Jazzfestival, Schleswig-Holstein Musikfestival, Heimspiel Knyphausen, Enjoy Jazz, ZMF Freiburg, Dubai Jazz Festival, Elbjazz, Haldern Pop, Potsdamer Crossover Konzerte, Jazzmeeting Kühlungsborn, Assalti al Cuore Rimini, Fort en Jazz Francheville/Lyon, Festival Fragile Paris, Rock am Ring, Elbinsel-Gypsy-Festival, City of London Festival, Bundesvision Song Contest, Reeperbahnfestival, Eurosonic Groningen, c/o Pop.
Zudem bin ich Dozent an der BIMM University Hamburg und an der Staatl. Jugendmusikschule Hamburg.

Und, jaja, studiert habe ich auch.